Gerd Schwarz
 Neuhofweg 7
 71729 Erdmannhausen

 Telefon: 07144 / 130 48 77
 Telefax: 07144 / 130 48 78

 Email: info@gerd-schwarz.de

 

 

 

Anmeldung

Investment Gold Silber physischer Edelmetallerwerb

Physisches Vorhandensein, Messbarkeit, fehlende Manipulierbarkeit – dies sind einige der Eigenschaften, die dazu führen, dass Sachwerte immer dann verstärkt in den Focus der Anleger rücken, wenn die Inflationssorgen steigen und man sich, auch durch die momentan schwierige Situation im Euro-Land Sorgen um die Wertbeständigkeit des eigenen Geldes macht.

Grundsätzlich empfehlen wir Anlegern - angesichts der weiter prekären Situation an den Finanzmärkten- sich über den Erwerb von Edelmetallen, speziell in Form von Gold und-/oder Silber mit einem Anteil von 5-10 % am Gesamtvermögen einen Währungsersatz zu schaffen.

Seit 1995 steigt der Goldumlauf jährlich um etwa 1 %, die Silbermenge um 3 %. Die Geldmenge wächst viel stärker. Edelmetalle können deshalb wirklich als Währung dienen, weil sie die drei Funktionen Zahlungsmittel, Wertmassstab und Werterhaltung haben. Wir sehen diese Anlageklasse – bezogen auf den physischen Erwerb – nur bedingt als nachhaltiges Investment per Definition, weil die konventionelle Förderung dieser Rohstoffe oft einhergeht mit einer schändlichen Ausbeutung der Natur.

Somit steht das Kriterium Umweltrendite nur bedingt im Einklang mit unserem Verständnis einer ethisch u. moralisch „sauberen Investition“. Allerdings – und das rechtfertigt unsere Empfehlung für ein derartiges Investment - sind auch Ihre persönlichen Ziele im Sinne einer Vermögenssicherung, eines Vermögenserhalts für nachfolgende Generationen und der Sicherung Ihrer eigenen Lebensziele elementar. Vermögen erhalten heißt auch soziale Verantwortung und moralische Kompetenz übernehmen.

Wir raten deshalb, Teile des genannten Anteils zum Erwerb von Gold -und /oder Silbermünzen mit einem mittel- bis langfristigen Anlagehorizont u verwenden. Unser grundsätzlicher Rat ist außerdem, die Stücke nach Erwerb, in Eigenverwahrung, d.h. im eigenen Zugriff zu halten. Fragt sich also nur, was kaufe ich wie und zu welchem Preis?

Nachfolgend wollen wir Ihnen dazu einen kurzen Überblick an Fakten und Argumenten liefern:
Eine steigende Zahl maßgeblicher Experten, raten zwischenzeitlich vom privaten Goldbesitz in Deutschland ab, da bei einer weiteren Zuspitzung der wirtschaftlichen und sozialen Gesamtsituation ein Goldverbot durchaus möglich wäre. Als mögliche Lösung hierfür, bieten sich Möglichkeiten der Lagerung an Standorten mit sehr hoher Rechtssicherheit im nahen Ausland an.

Gold wird fast ausschließlich gehortet, Silber wird überwiegend (unwiederbringlich) industriell verbraucht (ca. 60% der jährlichen Gesamtproduktion). Silber gilt als Gold des kleinen Mannes. Im langfristigen Durchschnitt beträgt das Wertverhältnis von Silber zu Gold 55 bis 60. Momentan liegt es knapp unter 50 und ist damit im Vergleich zu Gold preislich unterbewertet.

Außerdem wurde der Privatbesitz von Silber in der Vergangenheit noch nie verboten, der Besitz von Gold (da "politisches" Metall) dagegen sehr häufig (z.B. war in den USA der private Goldbesitz über 40 Jahre lang verboten). Für extreme Krisenzeiten ist Silber das ideale Tauschmittel, da Sie für den Preis einer Unze Gold rund 50 Silbermünzen (incl. Prägekosten und MwSt.) erhalten. D.h. die Kaufkraft des Geldes ist konserviert und verteilt auf möglichst viele kleine Stücke.

Silber hat eine "Zwitterfunktion" - zum einen ist es ein monetäres Edelmetall und gleichzeitig ein sehr seltener und dringend benötigter Industrie-Rohstoff mit vielen einzigartigen Eigenschaften. Seit 1990 besteht ein permanentes Silberdefizit, da die über viele Jahrzehnte angesammelten Silbervorräte verbraucht wurden um die stetig steigende Nachfrage von Seiten der Industrie - und insbesondere in den letzten Jahren stark gestiegene Nachfrage nach Silber für Investmentzwecke - befriedigen zu können.

Weltweit gibt es nur ganz wenige Minen, in denen auch Silber gefördert werden kann. Der größte Teil des Silbers kann nur als sogen. "Nebenprodukt" (in kleinen Mengen) bei der Förderung von Gold - und Kupfer gewonnen werden.Maßgebliche Experten prognostizieren, dass in den nächsten ca. 15 bis 20 Jahren, sämtliche Silbervorkommen in der Erdkruste erschöpft sind.

Preisliche Aspekte
Der Preis für Silberbarren beinhaltet 19% MwSt. der Preis für Silbermünzen nur 7% MwSt. Das gleiche gilt auch für das Gold. Daher ist der Preis für 1 kg Silber in Barrenform - wenn überhaupt - nur unwesentlich günstiger, als das gleiche Gewicht in Form von rund 32 Silbermünzen zu je 1 Uz (trotz der höheren Prägekosten!).

Ein weiterer großer Vorteil der kleinen Stückelung ist, dass das Risiko einer Fälschung quasi nicht besteht. Der Kostenaufwand um eine einzelne Silbermünze zu fälschen, steht in keinem Verhältnis zu dem (derzeit noch) sehr günstigen Kaufpreis für eine echte 1 Uz -Silbermünze. - Der gesamte Silbermarkt ist - verglichen mit anderen Märkten, auch mit dem Goldmarkt ! - extrem winzig.Gute Gründe also, die beim physischen Erwerb, trotz der größeren Schwankungsanfälligkeit, für eine Investition in Silber sprechen.

Im Einkauf liegt der Gewinn!

Auf Grund des Unterschieds zwischen An- und Verkaufskurs kommt es beim klassischen physischen Erwerb über eine Bank zu Preisdifferenzen bis in zweistellige, prozentuale Bereiche. Dies ist, u.a. wegen der Beschaffungskosten, aus Anbietersicht zwar gerechtfertigt, für den Kunden aber z. B. über einen lizenzierten Edelmetall- händler auch „billiger“ zu haben. (Der Preisvorteil liegt i.d.R. bei ca. 5 %)

 

Fazit

 

Investment Gold Silber physischer Edelmetallerwerb
Der Erwerb von physischem Gold und/-oder Silber als Geldersatz ist eine sinnvolle Ergänzung für die persönliche Vermögenssicherung. Mit der Eigenverwahrung liegen alle Handlungsmöglichkeiten beim Eigentümer. Dies erhöht die persönliche Freiheit u. schafft ein gutes Gefühl.

Die optimale fachliche Beratung für die Auswahl des richtigen Zielproduktes (Gold -oder Silber, Platin o. ä., Münz- oder Barrenware), der kostengünstige Einkauf mit Preisvorteilen und die diskrete, interessewahrende Abwicklung über einen freien Produktpartner sind die wichtigsten Parameter für eine erfolgreiche Edelmetallinvestition.

Erfahren Sie mehr Details in unserem aktuellen Webinar


Erfahren Sie mehr wichtige Details in unserem Webinar und klären Sie interaktiv Ihre Fragen mit dem Experten. Oder vereinbaren Sie einen "umweltfreundlichen Beratungstermin" für Ihren finanziellen Erfolg. Nutzen Sie diesen besonderen Vorteil und sparen sich wertvolle Zeit und dann Ihr Geld! So sichern Sie sich Ihre Rendite! Mit Wissen gewinnen!

 

Rwblg